Familiengruppenkonferenz (FGC)

(auch Familienrat oder Familiennetzwerkkonferenz genannt). Wir bieten die Organisation und Durchführung von FGC in Kooperation mit FIT vom BIF e.V. vor allem im Rahmen unseres Familientherapeutischen Clearings an.

Woher kommt die Familiengruppenkonferenz?

 

Die Durchführung der FGC erfolgt in drei verschiedenen Phasen:

 

  • Die Begrüßungs- und Informationsphase mit Koordination und ggf. Fachleuten mit Auftrag, bzw. Sorgeformulierung durch das Jugenddamt
  • Die private Zeit der Familie, in der die Teilnehmer der FGC einen Plan erstellen
  • Der gemeinsame Blick auf den Plan mit Koordination, Fachkräften und Familie, zur Konkretisierung und Umsetzung von einzelnen Schritten

 

Nach einer vereinbarten Frist werden die erfolgten Umsetzungsschritte des Planes evaluiert und ggf. weitere Schritte vereinbart.